Flora Helvetica

Die „Flora Helvetica“ von Konrad Lauber und Gerhart Wagner, erschienen im Verlag Paul Haupt, Bern, ist ein Bildband, der eine Vielzahl von einheimischen Blütenpflanzen beschreibt. Er enthält zwar pro Art fast immer nur ein Foto, aber dieses zeigt meistens genau die Merkmale, die für eine Pflanze charakteristisch sind.

Dieses Buch bezieht sich auf die Flora der Schweiz, aber speziell im süddeutschen Raum kommen zu einem großen Teil die selben Arten vor, so dass das Buch auch hier gut zu gebrauchen ist. Zudem ist mir kein vergleichbar ausgestatteter und doch noch einigermaßen handlicher Band für Deutschland bekannt.

Share
Dieser Beitrag wurde unter Buchbesprechung, Bücher, Pflanzen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*