Lebenslauf

11/2015 – heute: Systems Analyst, Intel GmbH, Neubiberg

  • Verantwortlich für die Versionskontrollsysteme Perforce, Git und Mercurial. Server-Setup und Client-Support.
  • Evaluation und Setup der Hosting-Lösung für Git, Atlassian Bitbucket.
  • Betreuung der Anwender weltweit.
  • Administration der Server-Infrastruktur f“ur Perforce, in enger Abstimmung mit dem Business.

Kommentar

Der Wechsel zu Intel war kein expliziter Stellenwechsel. Lantiq wurde 2015 von Intel übernommen.

12/2011-10/2015: Systems Engineer, Lantiq GmbH, Neubiberg

  • Verantwortlich für die Versionskontrollsysteme Mercurial, Git und Perforce.
  • Python-Skripting für Systemadministration und die Anpassung von Mercurial.
  • Betreuung der Anwender weltweit.
  • Anpassen von Mercurial an spezielle Anforderungen. Planen, Erstellen und Verteilen von Releases. Qualitätsprüfung und Tests für die interne Distribution von Mercurial und TortoiseHg.

7/2011-11/2011: Softwareentwickler und Systemadministrator, CLEAR IT, Erlangen

  • Unterst“utzung des Kunden bei Mercurial-Releases.
  • Unterst“utzung des Kunden bei der Serveradministration.

4/2008-6/2011: Softwareentwickler und Tester, art of defence GmbH, Regensburg

  • Entwicklung einer Web Application Firewall mit Python und Java (Google Web
    Toolkit) im Scrum-Team.
  • GUI-Tests mit Selenium und Python.
  • Aufbau einer Signaturdatenbank f“ur Sicherheitsl“ucken in Web-Anwendungen, mit
    Django.
  • Anwendersupport (in Englisch).
  • Mitarbeit bei der Entwicklung der Build-Server mit Django.

10/2007-2/2008: Webentwickler, Blue Cell Networks, Bamberg

  • Wartung und Weiterentwicklung einer Webanwendung mit Java, Velocity und
    Turbine.
  • Erstellen von Shell- und Perl-Skripten.
  • Übersetzen von Firmenbroschüren ins Englische.

5/2003-9/2007: Übersetzer, Korrekturleser und Autor, Selbstständig, Kaufbeuren

  • Übersetzen und Korrekturlesen für Agenturen und Verlage (dpunkt, O’Reilly).
  • Fachgutachten zu XML-Themen (XSLT, XPath, XPointer) für den O’Reilly-Verlag.
  • Recherche und Schreiben über Computerthemen (Ruby, HTML) für den O’Reilly-Verlag.

1/2003-4/2003: Softwareentwickler und Systemadministrator, Botanische Staatsammlung München

  • Mitarbeit bei der Entwicklung eines Web-Client für eine Biodiversity-Datenbank in Java, Datenbankentwicklung mit PostgreSQL.
  • Server-Administration: Skripte in Shell und Perl.

9/2002-12/2002: Layouter, Selbstständig, Regensburg

  • Formatierung, Satz, Bereinigung und Korrektur von wissenschaftlichen Texten.

8/2000-8/2002: Softwareentwickler, UNIOPT AG, Regensburg

  • Implementierung von Algorithmen für Heuristische Optimierung (Tourenplanung/Tourenoptimierung) sowie GUI-Komponenten in C++, Delphi und Python.
  • Konzeption und Erstellung von Produktdokumentation f“ur den Endkunden in XML,
    Konvertierung mit XSLT.

1/1996-7/2000: Softwareentwickler und Autor, Selbstständig, Regensburg

  • Programmieren in C++, Delphi und Python.
  • Freiberuflicher Übersetzer für Englisch.
  • Mitarbeit an einem geobotanischen Kartierungsprojekt (Schönfelder-Atlas) an der Universität Regensburg. Programmierung in C, Perl, FoxPro.
  • Autor eines Buchs über den GCC-Compiler.
  • Abschluss der Dissertation. Promotion.

1/1994-12/1995: Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Prof. Hans-Jürgen Bandelt, Universität Hamburg

  • Anfertigen einer Promotion über Phylogenetische Algorithmen und Heuristische Optimierung.
  • Erstellen eines Programmpakets für Heuristische Optimierung in C, C++ und Objective-C.
Share